Index

Manufaktur

Ausstellungen

Impressum

 

 

 

 

Ausstellungen und Veröffentlichungen

 

 

17.11.2016 – 31.03.2017, Landgericht Essen

 

Das Landgericht Essen zeigt im Rahmen des Engagements „Justiz und Kultur“

Arbeiten von Prof Dr. med. Volkmar Goymann

Die Vielfalt der aufgegriffenen Themen zeugt von großer Aufmerksamkeit im Alltag mit spontanem Versuch, das Gesehene, Gefühlte und emotional absorbierte in eine bleibende Form umzusetzen. Auffällig dabei ist die sich wiederholend Betonung der Verbindung zu menschlichen Aktivitäten.

 

Landgericht Essen, Zweigertstr. 52, 45130 Essen

Öffnungszeiten: werktags Mo – Fr von 08:30 Uhr – 16.00 Uhr

 

 

**********          **********          **********

 

 

15.04.2015 - 03.06.2015, Lauda Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG

 

Abstrakte Malerei trifft Metall und Stein

Volkmar Goymann und Gert Schwartz

 

„Zwei Künstler - zwei Welten - eine Harmonie. Der Besucher steht gebannt vor der neuen Ausstellung "Abstrakte Malerei trifft Metall und Stein" in der FabrikGalerie LAUDA mit den Werken von Prof. Dr. Volkmar Goymann und Gert Schwartz. (…) Schon beim Betreten des Firmengebäudes fallen die ersten plastischen Werke von Prof. Dr. Goymann aus Essen ins Auge; die fragilen Gebilde scheinen zu schweben, die Härte des verarbeiteten Materials vergessend. (…)  Prof. Dr. Volkmar Goymann aus Essen, im Berufsleben als Chirurg Chefarzt und Ärztlicher Direktor des St. Josefs-Zentrums für Orthopädie und Rheumatologie in Wuppertal, ließ sich im "Ruhestand" von einem überraschend gefundenen Stück Bandstahl "verzaubern", das wie zufällig von seinen Händen zu einem Herz geformt wurde, und beschäftigte sich künftig anstelle der chirurgischen Instrumente und der Klinikleitung mit der künstlerischen Seite des sonst nur technisch genutzten Materials. Als eine wahre "Fundgrube" erwies sich die Möglichkeit zum Erwerb von 896 m Bandstahl zu einem moderaten Preis; etwas über 300 m davon sind bereits verarbeitet. Bezeichnungen seiner Werke lassen die Intention hinter seinen Arbeiten spüren, sei es die "Unendlichkeit von Alpha und Omega", "Narziss tanzt Solo", "Lächler" oder auch Titel wie "Beiläufige Zärtlichkeit" und "Begrüßung des neuen Morgen". In über 50 Plastiken begegnen dem Besucher Ideenreichtum, Intuition und künstlerische Vielfalt in Vollendung.“ Irg

Quelle: lauda.de – Archiv Ausstellungen (hier gekürzt)

 

 

**********          **********          **********

 

 

16. Juni 2012, Werdener Kunst Tag im Bürgermeisterhaus, Essen

Volkmar Goymann, Skulpturen (unter anderem)

„Ausstellung von verschiedenen Künstlern aus den Bereichen Scan Art, Fotografie, Skulptur, Malerei, Karikatur“

 

 

**********          **********          **********

 

 

10/2009 Fachzeitschrift Bänder Bleche Rohre / Der Schwungvolle - Blechkultur

Artikel in der bbr Ausgabe 10/2009 des Verlages Henrich Publikationen GmbH

 

 

**********          **********          **********

 

 

06/2008 Skulpturen aus Metall & Stein

Katalog von Prof. Dr. med. Volkmar Goymann

 

 

© Goymann 2016